Verschwörungstheorien

Veranstaltungsinformationen

Verschwörungstheorien sind in vielen Formen der modernen Kommunikation anzutreffen. Insbesondere soziale Netzwerke und Massenmedien begünstigen die Verbreitung von Fake-News und Meinungsmanipulationen, um eine Vielzahl von Menschen zu erreichen.

Die Auswirkungen dieser Verschwörungstheorien sind dabei oftmals einschneidend, im vielen bekannten Fällen der jüngeren Geschichte können sie Vertrauen in staatliche und demokratische Strukturen zerstören. 
Prof. Dr. Thomas Niehr ist tätig an der Universität Aachen.

Informationen

AnmeldungEine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Eintritt

5,00 Euro